Trotz Corona: Frohe Ostern!

Liebe Kolleginnen und Kollegen

die Corona-Krise beschert uns gerade eine schwierige Zeit – nichts funktioniert wie gewohnt und wir müssen ungewohnte Herausforderungen meistern.

Der ÖGLB und die Landesverbände analysieren das Krisenmanagement der Regierung genau und beobachten die Einhaltung der Vorgaben zur Gewährleistung der Barrierefreiheit speziell für gehörlose Menschen und gehörlose Menschen mit Mehrfachbehinderung.

Die Dokumente der überregionalen Gehörlosenorganisationen (WFD und EUD) liefern uns gute Grundlagen, um politische EntscheidungsträgerInnen und Fernsehanstalten auf ihre Pflichten aufmerksam zu machen, gehörlosen BürgerInnen uneingeschränkten Zugang zu Information und Dienstleistungen zu bieten.

Manches haben wir schon erreicht, aber es gibt noch immer Verbesserungsbedarf. Bitte teilt eurem Verein, Verband oder dem ÖGLB mit, wenn ihr auf Barrieren stoßt oder von Diskriminierung  betroffen seid. Wir werden versuchen, die Fälle auf höherer Ebene einzubringen und unsere Rechte einfordern.

Wir wünschen euch eine erholsame Osterzeit im Kreise lieber Menschen.
Bleibt gesund !

Im Namen von Vorstand und Kolleginnen des ÖGLB,

Helene Jarmer, Präsidentin