Höhenrausch – Das andere Ufer

Das Wasser steht im Mittelpunkt des Höhenrauschs 2018. Der Titel lautet „Das andere Ufer“ – es geht um das Wasser als Grenze, als Gefahr aber auch um das Wasser als Ort des Aufbruchs und der Utopie.

Mehr als 40 internationale künstlerische Beiträge zeigen, wie widersprüchlich das „Element Wasser“ sein kann. Der Höhenrausch findet in Linz statt – und das zum 7. Mal seit 2009. Der Weg führt hinaus aus dem Oberösterreichischen Kulturquartier über Brücken und Treppen hinein in Kunsträume, Dachböden und hinauf auf die weite Dachlandschaft über Linz.


Für gehörlose Personen gibt es Führungen in ÖGS und mit einer gehörlosen Vermittlerin.
Die nächste Führung findet am 21. September um 14:30 statt. Die Teilnahme an dieser Führung kostet 11,- pro Person. Außerdem können ÖGS -Führungen für Gruppen bis zu 20 Personen um € 150,- gebucht werden.
Mehr Informationen in ÖGS findet ihr hier.

 

Zur offiziellen Höhenrausch Seite geht es hier.