Lilarum - Vorstellungen und Workshops mit Gebärdensprache

Schon seit 15 Jahren werden im LILARUM regelmäßig Vorstellungen angeboten, die von der ÖGS-Dolmetscherin Sabine Zeller in Österreichische Gebärdensprache (ÖGS) gedolmetscht werden. Auch in diesem Herbst stehen wieder drei solche Vorstellungen auf dem Spielplan.

 

Zusätzlich findet im Oktober der mittlerweile 50. Workshop „Mit den Händen sprechen…“ statt, in dem gehörlose und hörende Kinder gemeinsam in Gebärdensprache singen, flüstern, spielen und dabei erste Gebärden lernen.

Kofinanziert wird das ÖGS-Programm vom LILARUM-Freundeverein, der das Theater in allen die Barrierefreiheit betreffenden Themen unterstützt.

 

Vorstellungs- und Workshop-Termine Herbst 2018 – Übersicht: (Details im Folgenden)

Mi, 10. Oktober, 16:15 Uhr: Mit den Händen sprechen… (Workshop, 4+)

Mi, 24. Oktober, 9:15 Uhr: „Bär Brumm Bär“ (Figurentheater, 3+)

So, 18. November, 14:30 Uhr: „Eisbär, Erdbär und Mausbär“ (Figurentheater, 3+)

Mi, 12. Dezember, 9:15 Uhr: „Hase Hoppla und der Weihnachtsbaum“ (Figurentheater, 3+)

 

Kartenpreis Nachm.-Vorstellungen: Kinder/Erwachsene: 8,50 €, Schoßplatzkarte: 5,50 €

Kartenpreis Vorm.-Vorstellungen: 5,50 € (Einheitspreis)

Teilnahme an den Workshops kostenlos! (Vorstellungsbesuch vorausgesetzt)

 

Reservierung: Tel. 01 710 26 66 – Mail. reservierung@lilarum.at
Adresse:
Figurentheater LILARUM – Göllnergasse 8 – 1030 Wien

 

Nähere Informationen finden Sie hier.