1.11. Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention

Lade Video ...

Zurück zur Übersicht

1.11.3. Maßnahmen

Koordinierung der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Österreich unter Einbeziehung des Bundesbehindertenbeirates
2012-2020
Zuständigkeit: BMASK

Etablierung der Volksanwaltschaft als unabhängige Behörde zur Verhinderung von Ausbeutung, Gewalt und Missbrauch nach Art. 16 Abs. 3 UN-Behindertenrechts-konvention
2012
Zuständigkeit: BKA und Länder

Nominierung von Anlaufstellen nach Art. 33 Abs.1 UN-Konvention in den Bundesländern („Länder-Focal-Points“)
2013
Zuständigkeit: Länder

Einrichtung von unabhängigen Überwachungsmechanismen nach Art. 33 Abs. 2 UN-Konvention in den Bundesländern („Länder-Monitoringausschüsse“)
2013
Zuständigkeit: Länder

Ausarbeitung und Übermittlung des zweiten Staatenberichts Österreichs zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention
2017
Zuständigkeit: BMASK, BMeiA