2.2. Behindertengleichstellungsrecht

Lade Video ...

Zurück zur Übersicht

2.2.2. Zielsetzungen

Bessere Information über das Behindertengleichstellungsrecht und insbesondere über erfolgreiche Einigungen in Einzelfällen soll allen Beteiligten helfen, effektiv individuelle Lösungen zu erreichen.

Angestrebt wird eine effektivere Bekämpfung von Diskriminierungen durch Erweiterung und Verbesserung des Rechtsschutzinstrumentariums für die Betroffenen, sowohl für individuelle Klagen als auch für die Verbandsklage.

Das Diskriminierungsverbot aus Gründen der Behinderung soll im Bereich der privaten Versicherungen verstärkt werden.

Die Unterstützungsmöglichkeiten des Behindertenanwaltes sollen im Interesse der Menschen mit Behinderungen erweitert werden.