4.1. Vorschulische Bildung

Lade Video ...

Zurück zur Übersicht

4.1.1. Ausgangslage

Um allen Kindern beste Bildungsmöglichkeiten zu bieten, hat der Bund 2009 mit den Ländern eine Vereinbarung geschlossen, wonach für alle Kinder im letzten Jahr vor der Schulpflicht der halbtägige Besuch einer institutionellen Kinderbetreuungseinrichtung verpflichtend und kostenlos ist.

Begleitend dazu wurden im Auftrag des BMWFJ, in enger Anbindung mit dem BMUKK und im Einvernehmen mit den Ländern praxisnahe Anleitungen – Bildungspläne entwickelt, die eine Orientierung für Pädagoginnen und Pädagogen für die kindgerechte Bildungsarbeit sein sollen und die Anregungen zur optimalen Unterstützung der individuellen Entwicklung von Kindern enthalten.

In den Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik und den Bildungsanstalten für Sozialpädagogik werden alle Schülerinnen und Schüler bereits während der Grundausbildung an die Sonderpädagogik herangeführt, sodass die Schülerinnen und Schüler bzw. Studierenden vielfach direkt an die Grundausbildung ihre Spezialausbildung anschließen.