Skip to content

Happy Birthday, lieber Lukas! Wir gratulieren dir.

 

Der Generalsekretär des Österreichische Gehörlosenbundes und Leiter des Gehörlosenverbandes Niederösterreich feiert am 28.3. einen runden Geburtstag. Gemessen an seiner Kompetenz in vielen Bereichen müsste er schon 100 sein… aber Power hat er wie ein Junger.

Googelt man nach Lukas Huber auf der Suche nach Informationen zu seiner Person, wird man enttäuscht: da steht nichts über seinen Werdegang, über sein Familienleben oder seine Hobbys. Maximal eine kurze Notiz zu seiner Ausbildung – „HTL-Absolvent, Kurzstudium der Datentechnik und Informatik an der TU Wien“ – das war’s. Ja, als Privatperson ist Lukas zurückhaltend, aber als Experte ist er vielseitig belesen, explizit in seinen Kommentaren und höchst angesehen.

Als Generalsekretär des Österreichischen Gehörlosenbundes seit 2001, Vorstandsmitglied des Klagsverbands seit 2009, Leiter des Gehörlosenverbandes Niederösterreich seit 2015, … als Funktionär in anderen Vereinen davor, dazwischen und zusätzlich pocht Lukas mit Entschiedenheit und rhetorischer Verve auf die Respektierung der Rechte gehörloser, schwerhöriger und taubblinder Menschen in Österreich.

Er ist nicht der kulante, versöhnliche Verhandler. Lukas besteht auf die verbrieften Rechte: „Was man im Vertrag unterschreibt, muss man auch innerhalb vereinbarter Frist einhalten und umsetzen. Das ist kein ‚Wenn wir mal Zeit haben‘-Thema, sondern ein ‚Laut Gesetz müssen wir‘-Thema“, reibt er dem ORF unter die Nase, wenn dieser die Ziellinie für die Untertitelung von Sendungen wieder einmal nicht erreicht.

Für seine akribische Arbeitsweise, für das Aufspüren kleinster Fehler und seine umfangreichen Klarstellungen wird er so geschätzt wie gefürchtet: Lukas entgeht nichts, und er gibt keine Ruhe, bis es gut ist. Medienrecht, barrierefreie Kommunikation, politische Teilhabe, Bildungswesen, … er ist in allen Themen firm, die gehörlose Menschen betreffen können. Seine Gesprächspartner beißen sich die Zähne an ihm aus, denn er kennt jede Konvention, jedes Gesetz und weiß im Voraus, was in neuen Verordnungen verhandelt wird. Er ist das Ass im Ärmel des ÖGLB.

Für seine Kompetenz wird Lukas Huber im ganzen Land geschätzt. Wir schätzen ihn ebenso als Freund, Kollegen und Mitstreiter: Alles Gute zum 50er, lieber Lukas!

Beitrag teilen
0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb leeren
      Versandkosten berechnen