Skip to content

Österreichische Gebärdensprache

Österreichische Gebärdensprache

Visuell-gestische Sprachen haben sich eigenständig und unabhängig von Lautsprachen entwickelt – und entwickeln sich immer noch, sie sind national verschieden und können alles ausdrücken. Es gibt regionale Dialekte und altersspezifische Unterschiede. Weltweit werden mehr als 300 Gebärdensprachen verwendet. Auf Reisen und internationalen Treffen wird neben der Kunstsprache International Sign gerne die Amerikanische Gebärdensprache (ASL) benutzt.

Dolmetscher und Dolmetscherinnen für Gebärdensprachen und Lautsprachen ermöglichen seit Jahrzehnten die Kommunikation zwischen der gehörlosen und der hörenden Welt. Das Fingeralphabet hilft, Namen von Orten oder Menschen zu buchstabieren. Auch die Schriftdolmetschung wird zunehmend eingesetzt.

Nur wenige Länder weltweit räumen den Gebärdensprachen aber bisher die gleichen Rechte ein, wie gesprochenen Sprachen. Die Österreichische Gebärdensprache (ÖGS) ist seit Jahrhunderten die Mutter- bzw. Erstsprache gehörloser Menschen in Österreich und eine nicht-ethnische autochthone Minderheitensprache. Sie ist seit 2005 in der Bundesverfassung verankert und räumt gebärdensprachigen Menschen bestimmte Rechte ein. 2013 hat die UNESCO die Österreichische Gebärdensprache als Immaterielles Kulturerbe anerkannt.

Der ÖGLB setzt sich vehement für Verwirklichung konkreter und einklagbarer Sprachenrechte ein, wie zum Beispiel das Recht auf Bildung in der Muttersprache und barrierefreies Lernen. Das bedeutet: Die Österreichische Gebärdensprache muss gleichrangig mit Deutsch Unterrichtssprache werden. Gehörlose Kinder sollen in einem eigenen Fach ÖGS die höchstmögliche Kompetenz in ihrer Muttersprache erwerben, wie Kinder mit deutscher Muttersprache auch.

Für funktionierende, barrierefreie Kommunikation und volle gesellschaftliche Teilhabe braucht es außerdem eine ausreichende Zahl qualifizierter ÖGS-DolmetscherInnen und den Rechtsanspruch auf volle Kostenübernahme in allen Lebenslagen durch den Staat.

0
    0
    Einkaufskorb
    Einkaufskorb leeren
      Versandkosten berechnen