Skip to content

Service

SERVICE

Der Österreichische Gehörlosenbund vertritt die Interessen gehörloser, hochgradig schwerhöriger und taubblinder Menschen und konzentriert sich voll auf seinen politischen Auftrag:

  • Der ÖGLB überwacht laufend die Verfassung von Gesetzen und Erlässen und kontrolliert, ob sie der Gleichstellung aller Menschen in allen Lebenslagen entsprechen. Er verfasst Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen und fordert die Inklusion von gehörlosen, schwerhörigen und taubblinden Bürgerinnen.
  • Der ÖGLB macht auf die Situation von gehörlosen Personen in den Medien aufmerksam, informiert die Öffentlichkeit und vertritt ihre Anliegen in der Gesellschaft. Auf diesem Wege verleiht der ÖGLB der gehörlosen Gemeinschaft eine Stimme.
  • In Zusammenarbeit mit internationalen Netzwerken von Gehörlosenverbänden und Behindertenverbänden arbeitet der ÖGLB unermüdlich am Abbau von Barrieren und bedingungsloser Inklusion in allen Lebensbereichen. In den 100 Jahren seiner Geschichte hat der ÖGLB schon viele Erfolge für ein selbstbestimmtes Leben gehörloser Menschen erzielen können.
Ansprechpartner für gehörlose Menschen

Der ÖGLB ist ein wichtiger Ansprechpartner für gehörlose Menschen, die Diskriminierung erfahren oder Ideen haben, wie Probleme gehörloser Personen gelöst werden können. Für Informationen, Beschwerden und Anregungen steht der ÖGLB gerne zur Verfügung: feedback@oeglb.at; diskriminierung@oeglb.at

Dienstleistungen, wie das Abhalten von Gebärdensprachkursen, die Übersetzung von Nachrichten oder die Vermittlung von Telefongesprächen werden von unseren Partnern angeboten. Mit einem Klick auf das Logo kommen Sie direkt auf die Seite der Anbieter:

0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb leeren
      Versandkosten berechnen