Skip to content

Der Türkisen Ribbon ist ein Bekenntnis am Revers

„Gebärdendolmetscher leisten einen wesentlichen Beitrag dafür, dass unsere Plenarsitzungen barrierefrei stattfinden können“, so Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka anlässlich des Internationalen Tages der Gebärdensprachen am 23.9. Den Türkisen Ribbon (Detail) trägt er mit Überzeugung, wenn er allen GebärdensprachdolmetscherInnen für ihre herausfordernde Arbeit im österreichischen Parlament dankt.
Die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures, der Dritte NR Präsideent Norbert Hofer und die Bundesratspräsidentin Andrea Eder-Gitschthaler beziehen klar Stellung zu einer inklusiven Gesellschaft.
Parlamentskorrespondenz Nr. 925 vom 23.09.2020 Fotos: © Parlamentsdirektion / Thomas Jantzen

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email
0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb leeren
      Versandkosten berechnen