Skip to content

Diskriminierung im Gesundheitswesen

Unser Antidiskriminierungs-Forum „Jeder Fall zählt!“ geht in die 3. Runde!

Nach der Vorstellung von Diskriminierung in Schule und Studium, jetzt im Bereich Lehre und Beruf, wollen wir ab Herbst über Fälle von Diskriminierung berichten, die im Bereich Gesundheit und Pflege vorkommen oder vorgekommen sind. Dazu möchten wir wieder kurze Interviews führen und suchen Menschen, die uns von ihren Erfahrungen berichten.

Wer hat schlechte Erfahrungen gemacht? Wer möchte darüber berichten?

Wir suchen Menschen, die ihre Geschichte erzählen. Wir müssen nicht den richtigen Namen der Person sagen, wir zeigen auch kein Foto: das Interview kann ganz anonym geführt werden. Die Dolmetschung wird vom ÖGLB übernommen.

Wer bereit ist, seinen Fall von Diskriminierung beim Arzt oder im Spital zu erzählen, soll mir bitte schreiben: politik@oeglb.at 

Bitte leitet meinen Aufruf an gehörlose Menschen weiter – jeder ist willkommen!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme. Herzlichen Dank und Gruß,

Petra Navara

Beitrag teilen

Barrierefreies Web

0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb leeren
      Versandkosten berechnen